Startseite | drucken

Artischocken-Käse-Tarte

veröffentlicht am 2016-02-20 in Anderes

Zutaten

175 g

Weizenmehl Typ 405

75 g

weiche Butter

3 Eßlöffel

Wasser

2

rote Zwiebeln

6 bis 12 (je nach Größe)

Artischockenherzen

2

Eier

150 ml

Milch

150 g

Cheddar

150 g

Gorgonzola

Pflanzenöl

Pfeffer

Salz

Rosmarin

Zubereitung

Ofen auf 200 °C vorheizen.

Mehl mit der Butter und einer Prise Salz verkneten, bis die Masse krümelig wird. Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und eine leicht geölte Auflaufform damit auslegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Zwiebeln schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Artischockenherzen je nach Größe halbieren oder vierteln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Zwiebeln weichdünsten, Artischockenherzen dazu, ein paar Minuten bei mittlerer Hitze auf dem Herd lassen. Beiseite stellen.

Cheddar reiben, Gorgonzola zerkrümeln, mit den Eiern und der Milch in einer nicht zu kleinen Schüssel vermischen. Mit Pfeffer, Salz und Rosmarin würzen. Zwiebeln und Artischockenherzen untermischen, alles in die ausgelegte Auflaufform füllen. Für etwa eine halbe Stunde in den Ofen stellen.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.