Startseite | drucken

Bratwursttoast

veröffentlicht am 2008-02-20 in Fleisch

Zutaten

8

Nürnberger Bratwürste

1 Päckchen

Instant-Bratensauce für 250 ml Wasser

1

Zwiebel

2

Scheiben Graubrot

Fett zum Braten

ggf. dunklen Saucenbinder

Zubereitung

Zwiebel in Ringe schneiden. Zwei Pfannen (eine große mit Deckel und eine kleinere) mit Fett aufstellen, ebenso einen Topf mit etwas weniger Wasser (200 ml), als die Anleitung für die Sauce eigentlich vorsieht.

Würste in der großen Pfanne anbraten, wenn sie rundum braun sind, Hitze herunterschalten und Deckel drauf, damit die Würste auch innen durchgaren.

Zwiebelringe in der kleinen Pfanne andünsten. Sauce in das heiße Wasser einquirlen, durchkochen.

Inzwischen Brotscheiben toasten (Graubrotscheiben evtl. halbieren, damit sie in den Toaster passen).

Wenn die Würste soweit durch sind, Zwiebeln mit in die Wurstpfanne tun, Sauce dann ebenso. Ggf. noch etwas einkochen lassen, nach Wunsch mit Soßenbinder nachhelfen.

Brotscheiben auf einen Teller legen, Je vier Würstchen auf eine Brotscheibe legen und mit Zwiebeln und Sauce bedecken.

Dazu paßt Sauerkraut.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.