Startseite | drucken

Datteln im Speckmantel

veröffentlicht am 2008-02-24 in Beilagen

In der Tapas-Bar kosten solche Datteln ein Vermögen, dabei kann man sie ganz leicht und preiswert selber machen.

Zutaten

14

Datteln

2 Packungen

Frühstückspeck (je sieben Scheiben)

Zubereitung

Die Datteln, falls sie noch Steine haben, entsteinen (seitlich aufschneiden und Stein herauspulen).

Je eine Dattel in eine Speckscheibe wickeln. Man kann die fertigen Rollen mit je einem Zahnstocher fixieren, dann halten sie zwar besser, aber man bekommt den Speck nicht rundum kroß. Ich mache es mal mit, mal ohne.

Eine Pfanne (am besten eine beschichtete Grillpfanne) heiß werden lassen, Speck von allen Seiten kroß braten. Dabei bei der zahnstocherlosen Variante aufpassen, daß sich die Rollen beim Wenden nicht auflösen; daher mit einer Zange wenden und dabei auf die Richtung achten, in der die Rollen gedreht werden.

Unbedingt richtig heiß servieren und genießen!

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.