Startseite | drucken

geschmorte Hähnchenschenkel

veröffentlicht am 2020-08-31 in Geflügel

Zutaten

4

Hühnerschenkel mit Rückenanteil

8

kleine bis mittelgroße Kartoffeln

2

Zwiebeln

1

Knoblauchzehe

0,5 l

heiße Gemüsebrühe (frisch oder aus Bio-Pulver)

Pfeffer

Salz

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden (so zwei bis vier je Kartoffel). Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden.

Ofen auf 180 °C vorheizen.

Schenkel von beiden Seiten salzen. Einen antihaftbeschichteten Bräter aufheizen, Schenkel von beiden Seiten anbraten. Aus dem Bräter nehmen. Kartoffeln in dem ausgetretenen Fett leicht anbräunen, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und leicht glasig werden lassen.

Brühe angießen, die Schenkel mit der Hautseite nach oben auf die Kartoffeln setzen, Deckel drauf, ab in den Ofen.

Nach 45 Minuten Deckel abnehmen, noch ein paar Minuten die Flüssigkeit reduzieren, dabei darauf achten, daß die Haut auf den Schenkeln nicht verbrennt. Etwas Pfeffer zum Abschmecken dazu, fertig.

© 2007–2020 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.