Startseite | drucken

Lammlachs mit roter Knoblauchsauce

veröffentlicht am 2007-07-15 in Fleisch

Dieses Rezept geistert in der einen oder anderen Form vielfach durchs Internet. Ich habe es nur geringfügig verändert.

Zutaten

400 g

Lammlachse

1 Becher

Schlagsahne

1 Knolle (!)

Knoblauch

150 ml

Gemüsebrühe

2–3 Eßlöffel

Tomatenmark

Bratfett

Pfeffer

Salz

Zubereitung

Knoblauchknolle in Zehen zerlegen, schälen, längs halbieren und den Trieb herausnehmen. Knoblauchstücke in der Brühe langsam weichkochen.

Ofen auf 150 °C vorheizen.

Sobald die Knoblauchzehen weich sind, mit einem Mixstab zusammen mit der Brühe, in der sie gekocht wurden, pürieren. Tomatenmark und Sahne zugeben, mit Pfeffer und Salz abschmecken, etwas einkochen lassen.

Bratfett in einer backofenfesten Pfanne erhitzen, Lammlachse von beiden Seiten anbraten. Zum Fertiggaren in den Ofen stellen. Eine genaue Zeit anzugeben ist schwierig, da das stark von der Dicke der Stücke abhängt, aber 5 bis 10 Minuten sind eine gute Größenordnung. Danach wird das Fleisch trocken und hart.

Pfanne aus dem Ofen nehmen, Filets herausnehmen. Mit der Sauce den Bratensatz loskochen, einen Saucenspiegel auf die Teller gießen, Fleisch darauf anrichten.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.