Startseite | drucken

Nudelauflauf mit Pilzen

veröffentlicht am 2006-01-30 in Aufläufe

Zutaten

500 g

Champignons, frisch

150 g

Spiralnudeln

200 ml

Schlagsahne

200 g

Käse, gerieben

1

Ei

1

rote Zwiebel

frischer Knoblauch

Butter

Pfeffer

Salz

Muskat

Kräuter der Provence

Zubereitung

Ofen vorheizen (200 °C). Nudeln in Salzwasser kochen, eher mit etwas knapperer Garzeit. Zwiebel kleinschneiden, Knoblauch auch. Pilze putzen, Stiele abschneiden, Köpfe dritteln.

Butter erhitzen (man braucht reichlich), Zwiebeln rein, dann Knoblauch und schließlich die Pilze dazu. Ggf. Butter nachlegen. Inzwischen Schlagsahne und Ei verquirlen. Diese Mischung würzen.

Die gekochten Nudeln in die Pilz-Zwiebel-Knoblauch-Pfanne geben, vermischen. Ab mit dem ganzen Zeug in eine Auflaufform, Eiersahne drüber, Käse drüber, ab in den Ofen, nach weiteren 20 Minuten fertig.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.