Startseite | drucken

Paprika-Putengeschnetzeltes

veröffentlicht am 2005-09-26 in Geflügel

Zutaten

200 g

Putenschnitzel

3

ungarische Spitzpaprika

1

große rote Zwiebel

2

scharfe ungarische Paprika,

getrocknet

1 kleine Dose

italienische Tomaten

Knoblauch

scharfes ungarisches Paprikapulver

Pfeffer

Salz

Olivenöl

Tomatenmark

Zubereitung

Spitzpaprika ohne Kerne in Streifen schneiden, Zwiebel in Viertel- oder Sechstelringe, scharfe Paprika in Ringe (die Kerne kommen natürlich auch dazu), Knoblauch in Scheiben, Fleisch in Streifen schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Gemüse (mit Knoblauch und scharfen Paprika) dazu. Nach einer Weile auch das Fleisch dazu. Alles häufig wenden.

Sobald das Fleisch leicht gebräunt ist, kommen die Tomaten aus der Dose dazu. Die sollen jetzt noch ein wenig einkochen. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver nachwürzen.

Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.