Startseite | drucken

Penne mit frischer Tomatensauce

veröffentlicht am 2005-09-23 in Nudeln

Zutaten

300 g

Penne (italienische

Nudeln)

750 g

frische Tomaten

250 g

Mozzarella

2

Knoblauchzehen

Olivenöl

italienische Kräuter

(z. B. tiefgefroren)

Tomatenmark

frische Basilikumblätter

Pfeffer

Salz

Zubereitung

Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Tomaten vom Stielansatz befreien und pürieren.

Sobald das Wasser kocht, etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauchzehen hineinpressen. Etwas Tomatenmark in das Öl geben und kurz rühren. Dann die pürierten Tomaten dazugeben und einkochen lassen. Achtung, ausreichend große Pfanne verwenden, weil die Nudeln nachher dazukommen.

Einen Schuß Öl sowie Salz ins Nudelwasser geben, die Nudeln natürlich auch. Während die Nudeln kochen und die Sauce einkocht, Mozzarella in Stücke schneiden. Etwa ein Viertel in die Sauce geben und durchrühren. Sauce mit Pfeffer, Salz und Kräutern abschmecken.

Wenn die Nudeln gar sind, abgießen und in der Pfanne mit der Sauce vermischen. Auf Teller verteilen, den übrigen Mozzarella darübergeben und mit Basilikum garnieren.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.