Startseite | drucken

Pasta alla puttanesca

veröffentlicht am 2021-03-26 in Nudeln

Diese Menge ist eher als erster Gang einer italienischen Mahlzeit dimensioniert. Zwei normale Esser werden davon nicht satt.

Zutaten

⅓ Packung

Spaghetti, Linguine oder ähnliche Pasta

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

6

Sardellenfilets

2 Teelöffel

Kapern

20

schwarze Oliven ohne Steine

200 g

Tomaten

Olivenöl

Oregano (optional)

Pfeffer (optional)

Zubereitung

Sardellen wässern (wenn sie in Salz eingelegt sind). Zwiebeln, Knoblauch, Sardellen, Kapern, Oliven und Tomaten kleinschneiden.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen (nicht zu heiß), Zwiebeln und Knoblauch glasig werden lassen, dann Kapern und Sardellen dazu, untermischen.

Inzwischen die Pasta in Salzwasser aufsetzen.

Tomaten und Oliven in die Pfanne, Tomaten zerfallen lassen. Wenn die Sauce zu dick wird, etwas von dem Nudelwasser dazugeben.

Abschmecken (Vorsicht mit Salz), Pasta abgießen, unter die Sauce mischen, sofort servieren.

© 2007–2021 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.