Startseite | drucken

Schollenfiletröllchen mit Spinat und Frischkäse

veröffentlicht am 2012-04-20 in Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten

4

Schollenfilets

1 Becher

Philadelphia

½ Packung

Tiefkühl-Blattspinat

Pfeffer

Salz

Muskat

Butter

150 g

breite Bandnudeln

Zubereitung

Den Blattspinat auftauen, danach gründlich ausdrücken, um das Wasser herauszubekommen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Den Frischkäse auf der Fleischseite der Schollenfilets verstreichen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen (ruhig reichlich, der Frischkäse nimmt viel Geschmack auf). Den Blattspinat auf dem Frischkäse verteilen. Fischfilets aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.

Etwas Butter in eine Auflaufform geben, kurz in den warmen Ofen geben, dann die geschmolzene Butter durch Schwenken in der Auflaufform verteilen. Die Fischrollen hineinsetzen, für ca. 20 Minuten in den Ofen stellen. Inzwischen Wasser für die Nudeln aufstellen, salzen, Nudeln nach Packungsangabe kochen. Etwas Butter auf den gekochten Nudeln zerlassen. Nudeln und Fischrollen auf die Teller setzen, die ausgetretene Flüssigkeit über Röllchen und Nudeln verteilen.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.