Startseite | drucken

Schweinegeschnetzeltes mit Nudeln

veröffentlicht am 2007-09-06 in Nudeln

Dieses Gericht läßt sich in insgesamt etwa einer halben Stunde zubereiten. Außer Schweinefilet und Schlagsahne findet sich vermutlich alles, was man braucht, sowieso in der Küche.

Zutaten

400 g

Schweinefilet

200 g

Bandnudeln

200 g

Schlagsahne

2

kleine Zwiebeln

4 Zehen

Knoblauch

Bratfett

Tomatenmark

Kräuter der Provence

Chilipulver

Currypulver

Zubereitung

Bandnudeln nach Vorschrift zubereiten.

Währenddessen Schweinefilet in Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Fett in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln anbraten. Die Filetstreifen in Portionen dazugeben und auch anbraten (nicht zu lange warten zwischen den Portionen), dann Knoblauch und am Ende das Tomatenmark.

Mit der Schlagsahne ablöschen. Kräuter und Gewürze nach Geschmack zugeben. Sauce leicht einkochen lassen. Wenn die Nudeln fertig sind, sollte auch die Sauce fertig sein. Nudeln im Durchschlag abgießen, auf tiefe Teller verteilen. Sauce auf die Teller verteilen, ggf. (falls die Sauce zu sehr eingekocht ist) etwas Butter dazugeben und sofort servieren.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.