Startseite | drucken

Spaghetti mit Pinienkernen und getrockneten Tomaten

veröffentlicht am 2009-01-16 in Nudeln

Die beschriebene Menge ist für zwei Personen als Vorspeise oder primo piatto kalkuliert. Satt wird man davon nicht.

Zutaten

200 g

Spaghetti

100 g

getrocknete Tomaten in Öl

50 g

Pinienkerne

2

Knoblauchzehen

trockener Weißwein

Olivenöl

Pfeffer

Salz

frisch geriebener Parmesan

Petersilie

Zubereitung

Nudeln ganz normal in Salzwasser aufsetzen. Knoblauch und Tomaten kleinschneiden.

Pinienkerne in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung trocken anrösten, dabei das Wenden nicht vergessen.

Olivenöl dazugeben, Knoblauch leicht anschwitzen. Dann die Tomaten dazu, mit Weißwein ablöschen, etwas köcheln lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Spaghetti abgießen, abtropfen lassen, in die Pfanne, gut mit der Sauce vermischen. Auf die Teller geben, mit Parmesan und Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.