Startseite | drucken

Tagliatelle mit Lachs-Sahne-Sauce

veröffentlicht am 2008-03-02 in Nudeln

Zutaten

300 g

Tagliatelle

200 g

Räucherlachs in Scheiben

200 g

Schlagsahne

1 Eßlöffel

Senf, möglichst scharf

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

Fett zum Braten

Pfeffer

Salz

Dillspitzen

Zubereitung

Nudeln ganz normal kochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und kleinschneiden, Lachs in Streifen schneiden. Fett in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln rein, dann Knoblauch rein, mit Sahne ablöschen, etwas einkochen lassen. Währenddessen den Senf einrühren, mit den Gewürzen abschmecken. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Lachsstreifen dazugeben und Temperatur nehmen lassen. Dann auch noch die Nudeln abgießen und in der Pfanne mit der Sauce vermischen.

© 2007–2018 Martin Ibert. All rights wronged; all ups downed. Use at your own risk; your mileage may vary.